Aktuelles

12.12.2017
Aktuelle Zusammenstellung zur Einteilung der End- und Zwischenrunden online.

11.12.2017
Im Rahmen der Wieninger-Libella-Hallenturniere wurden am 09./10.12.2017 insgesamt 11 Turniere ausgetragen. Anbei die Ergebnislisten und nachstehend einige Anmerkungen zu den einzelnen Turnieren:
> U19 (A-Jun.), Vorrunde 3, am 10.12. in Piding
- Direkter Vergleich um die Plätze 3 und 4:  JFG Salzachtal – JFG Hochstaufen  1:1; dadurch entscheidet das Torverhältnis
- In die Endrunde am 14.01. in Traunreut kommen der SBC Traunstein, SG Chieming/Nußdorf/Erlstätt/Grabenstätt und JFG Salzachtal
> U17 (B-Jun.), Vorrunde 1, am 09.12. in Mitterfelden
> U17 (B-Jun.), Vorrunde 3, am 09.12. in Obing und
> U17 (B-Jun.), Vorrunde 4, am 10.12. in Piding
> Die Endrunde bei den U17 (B-Jun.) am 03.02.2018 in Seeon ist bereits komplett, da alle 4 Vorrunden bereits gespielt und die jeweils Erst- und Zweitplatzierten in die Endrunde kommen.
Qualifiziert haben sich FC Hammerau, SBC Traunstein, JFG Salzachtal und SG Ruhpolding/Inzell (Gruppe A) sowie SG Obing/Seeon/Kienberg, JFG Hochstaufen, SV Laufen und TSV Petting (Gruppe B).
> U15 (C1-Jun.), Vorrunde 1, am 10.12. in Grabenstätt
- Direkter Vergleich um die Plätze 4 und 5: TuS Traunreut 2 – SG Chieming/Grabenstätt  1:0.
- Für die Zwischenrunde haben sich TSV Bergen, SBC Traunstein und SG Stein/Altenmarkt qualifiziert.
> U15 (C1-Jun.), Vorrunde 5, am 09.12. in Obing
- Für die Zwischenrunde sind JFG Salzachtal 1, TV Obing 1 und JFG Hochstaufen qualifiziert.
> U13 (D1-Jun.), Vorrunde 1, am 09.12. in Erlstätt
- Direkte Vergleiche um die Plätze 1 und 2:  SG Übersee/Grassau – SBC Traunstein  1:0 sowie um die Plätze 4 und 5: TSV Chieming – TSV Grabenstätt  1:1.
- In der Zwischenrunde spielen SG Übersee/Grassau, SBC Traunstein und SV Seeon.
> U13 (D1-Jun.), Vorrunde 5, am 09.12. in Palling
In der Zwischenrunde spielen TuS Traunreut 1, TSV Siegsdorf und TSV Palling.
> U11 (E1-Jun.), Vorrunde 3, am 10.12. in Grabenstätt
- Direkter Vergleich um die Plätze 2 und 3: TSV Chieming 2 – TSV Grabenstätt  1:0.
- ASV Piding, TSV Chieming 2 und TSV Grabenstätt haben sich für die Zwischenrunde qualifiziert.
> U11 (E1-Jun.), Vorrunde 4, am 09.12. in Palling
- SV Kirchanschöring, TSV Bergen und TSV Bad Reichenhall 1 haben sich für die Zwischenrunde qualifiziert.
> U9 (F1-Jun.), Vorrunde 2, am 09.12. in Erlstätt
- Direkter Vergleich um Plätze 1 und 2:  SV Erlstätt – SBC Traunstein  2:2 und 2:0.
- Für die Zwischenrunde haben sich SV Erlstätt, SBC Traunstein und TV Obing qualifiziert.

09.12.2017
Die SG Chieming hat sich am letzten Wochenende bei den Hallen-Kreismeisterschaften erfreulicherweise für die Zwischenrunde qualifiziert und muss hier am morgigen Samstag antreten.
Die Mannschaft der SG Chieming ist aber auch in der Vorrunde 3 im Wieninger-Libella-Hallenturnier am selben Tag in Obing eingeteilt. Seit letzten Montag haben wir versucht, entweder bei der Kreismeisterschaft oder im Wieninger-Libella-Hallenturnier einen Tauschpartner für die SG Chieming zu finden. Leider hatten wir keinen Erfolg und die SG Chieming muss deshalb auf die Teilnahme beim Vorrundenturnier in Obing verzichten.Damit sind es am morgigen Samstagnachmittag in der Vorrunde 3 nur noch 5 Mannschaften. Der berichtigte Spielplan ist online.

04.12.2017
Da die Vereine der Gruppe Ruperti heuer bei den Hallen-Kreismeisterschaften erfreulicherweise sehr erfolgreich sind, gibt es neben den U17 (B-Jun.) auch bei den U19 (A-Jun.) Überscheidungen bei den Turnieren der Kreismeisterschaft und der Wieninger-Libella-Hallenturniere.
Die SG Chieming/Erlstätt/Nußdorf/Grabenstätt hat sich bei den Hallen-Kreismeisterschaften der U19 (A-Jun.) einen Platz in der Endrunde gesichert, die am 17.12.2017 ausgetragen wird. An diesem Tag ist die SG Chieming auch in der Vorrunde 1 der Wieninger-Libella-Hallenturniere in der eigenen Halle eingeplant.
Die SG Chieming verzichtet nun auf die Turnierteilnahme in der eigenen Halle und wechselt aus der Vorrunde 1 in die Vorrunde 3.
Damit spielen in der
> Vorrunde 1 am So., 17.12.2017 ab 14:00 Uhr in Chieming nur die 5 Mannschaften TuS Traunreut, SG Seeon, SV Ruhpolding, SG Palling und SG Kay und
> Vorrunde 3 am So., 10.12.2017 ab 14:00 Uhr in Piding die 6 Mannschaften (bisher 5) JFG Hochstaufen, JFG Salzachtal, SBC Traunstein, SG Kammer 2, SC Inzell und SG Chieming.
Die geänderten Spielpläne für die beiden Turniere sind online.

04.12.2017
Anbei die Ergebnislisten und Anmerkungen zu den ersten Turnieren vom Wochenende:
> U17 (B-Jun.), Vorrunde 2, in Fridolfing: SB Chiemgau-Traunstein und TSV Petting haben sich für die Endrunde qualifiziert
> U15 (C1-Jun.), Vorrunde 2, in Fridolfing: TuS Traunreut 1, SV Leobendorf und SV Erlstätt stehen sicher in der Zwischenrunde. DJK Nußdorf hat noch eine Chance auf die Zwischenrunde als einer der 3 besten Vierten.
> U13 (D1-Jun.), Vorrunde 2, in Fridolfing: Sondertabelle um die punktgleichen Plätze 2. – 4.:
# 1. JFG Salzachtal 2 Spiele / 4 Punkte / 3:2 Tore
# 2. TSV Petting 2 / 2 / 3:3
# 3. SV Saaldorf 2 / 1 / 1:2
ESV Freilassing, JFG Salzachtal 1 und TSV Petting haben sich für die Zwischenrunde qualifiziert. Der SV Saaldorf hat noch eine Chance als einer der 3 besten Vierten.
> U11 (E1-Jun.), Vorrunde 5, in Mitterfelden: SV Laufen 1, FC Hammerau 1 und ESV Freilassing 2 haben die Zwischenrunde erreicht.
> U 9 (F1-Jun.), Vorrunde 3, in Mitterfelden: SV Marzoll, TSV Bad Reichenhall und FC Hammerau 1 stehen in der Zwischenrunde.
> U13 (D2-Jun.), Gruppe 4, in Fridolfing: Abgeschlossenes Turnier für 2er-Teams; Platzierung siehe Ergebnisliste.

01.12.2017
> Bei den Wieninger-Libella-Hallenturnieren haben wir bei der Erreichung der nächsten Runde die Regelung, dass bei unterschiedlichen Gruppenstärken fehlende Spiele mit X:0 und 2:0 Toren gewertet werden.
Bei den U19 (A-Jun.) haben wir heuer 2 Gruppen mit 5 und 1 Gruppe mit 6 Mannschaften. Zur Endrunde mit 8 Mannschaften qualifizieren sich laut der bisherigen Ausschreibung die Erst- und Zweitplatzierten und die 2 besten Dritten. Beim Spielplan mit 5 Mannschaften spielen wir in Hin- und Rückspiel und somit hat jede Mannschaft 8 Spiele, während beim Spielplan mit 6 Mannschaften jede Mannschaft nur 5 Spiele hat. Dies würde bedeuten, dass in der Sondertabelle zur Ermittlung der besten Dritten die Dritten der 5er-Staffeln jeweils 9 Punkte dazu bekommen und damit hat der Dritte der 6er-Staffel im Vergleich keine Chance auf ein Weiterkommen.
Deshalb gilt bei den U19 (A-Jun.) folgende geänderte Aufstiegsregelung:
„Für die Endrunde qualifizieren sich die Erst- und Zweitplatzierten, der Dritte der 6er-Staffel und der beste Dritte der 5er-Staffeln aus den Vorrunden 1 – 3. Die Endrunde ist am So., 14.01.2018 in Traunreut.“

21.11.2017
> Neuer F2-Jun., Gruppe 4, am Sa., 17.02.2018 in Kirchanschöring online, da der Turnierbeginn von 16:00 auf 15:00 Uhr vorverlegt wurde.

15.11.2017
> Spielpläne der Vorrunden 1 – 6 bei den F1-Junioren online
>
B-Junioren hat die SG Schönau/Bischofswiesen zu den Wieninger-Libella-Hallenturnieren noch 1 Mannschaft nachgemeldet, die in der Vorrunde 4 am 10.12.2017 in Piding mitspielen
>
C2-Jun., Gruppen 1 und 2, D2-Jun., Gruppen 1 – 4, E2-Jun., Gruppen 1 – 3, F2-Jun., Gruppen 1 – 4 online

13.11.2017
> Vorrundenspielpläne E1-Junioren online

13.11.2017
> Vorrundenspielpläne D1-Junioren online

12.11.2017
> Vorrundenspielpläne A-, B- und C-Junioren online

22.10.2017
> Vorbereitungen für Internetauftritt 2017/2018
> Archiv für 2016/2017 angelegt.
> Seitenzähler von "8410" auf "0000" gesetzt